fbpx
Wackelstein Zenting
Quelle: https://bayerischer-wald.de

Auch die Natur hat ihre Launen. Wackelsteine gehören definitiv dazu. Sie sind in der Größe, wie der Wackelstein (3 m bis 4 m Kantenlänge und einem Gewicht von mindestens 50 t) in Zenting, allerdings sehr selten. Die seltenen Steine kommen ursprünglich aus der Tiefe und sind erkaltete glutflüssige Schmelze. Sie unterliegen einer ständigen Abtragung und Verwitterung. Bei bestimmten Voraussetzungen verändert sich die Gleichgewichtslage der Gesteinsplatte, die durch Abwitterung langsam zu einem gerundeten Block geformt wird. Dadurch ruht sie zwar noch sicher auf ihrer Unterlage, kann aber schon durch geringe Kräfte zum Pendeln um ihren Schwerpunkt gebracht werden. Der Wanderweg Wackelstein Steig-Nr. 84 ab Entschenreuth, führt direkt zu diesem seltenen Naturereignis und darauf weiter zum Steinernen Kirchlein.

Wanderblick.deQuelle: wanderblick.de
Wackelstein ZentingQuelle: wuerdinger.de



Anschrift Gutshotel Feuerschwendt GmbH
Gut Feuerschwendt 1
94154 Neukirchen vorm Wald
Telefon
Telefax
E-Mail
Internet
+49 (0)8505 / 91 29 - 0
+49 (0)8505 / 91 29 - 99
info@gut-feuerschwendt.de
www.gut-feuerschwendt.de
Urlaub mit Hund