fbpx

Zwei Gipfel und 955 Meter hoch: Der Silberberg (auch Bischofshaube genannt) thront über Markt Bodenmais und erzählt die Geschichte des Bergbaus. Heute ist der Silberberg ein Freizeit- und Ausflugsziel, das bei Touristen ebenso beliebt ist, wie bei den Einheimischen. 
Die Silberberg-Sesselbahn mit ihren Freizeiteinrichtungen, z. B. Tubingbahn und Sommerrodelbahn, locken die Besucher genauso an, wie der Kinder-Klettergarten, die Silberberg-Alm, Kinderskipark (Winter), Bergmannsschänke und dem historischen Besucherbergwerk.
Bei einer Führung durch das Bergwerk erleben Gäste Bergbau aus einer anderen Zeit. Durch den über 600 m langen Barbarastollen geht es ins Innere des Silberbergs bis zu einer riesigen Höhlung  (Großer Barbara-Verhau). Hier sehen Besucher beeindruckende Maschinen und Förderschächte. Nach der Tour haben die Gäste die Möglichkeit, ein Event-Foto machen zu lassen.

Anschrift Gutshotel Feuerschwendt GmbH
Gut Feuerschwendt 1
94154 Neukirchen vorm Wald
Telefon
Telefax
E-Mail
Internet
+49 (0)8505 / 91 29 - 0
+49 (0)8505 / 91 29 - 99
info@gut-feuerschwendt.de
www.gut-feuerschwendt.de
Urlaub mit Hund