Stand Up Paddling (SUP) mit Hund

Stand Up Paddling

Leitung: Karolina Rieger

Stand Up Paddling (SUP) wird immer beliebter und viele von Euch möchten auch gerne ihre Vierbeiner mit aufs Board nehmen. Aber geht das überhaupt? Und was müsst Ihr dabei beachten?

SUP ist eine tolle Beschäftigung, die Natur & Freizeit zu genießen, und mittlerweile ein Outdoorsport für die ganze Familie geworden! Warum also nicht auch den Vierbeiner mit aufs Brett nehmen? Neben dem gemeinsamen Freizeitvergnügen ist SUP zudem für Mensch und Hund ein ganzheitliches, gelenkschonendes Fitnesstraining, das die Stabilität, Balance und Muskulatur fördert. Durch das stetige Ausbalancieren wird die feine und schwer zu trainierende Tiefenmuskulatur angesprochen. Es erfolgt eine Wiederherstellung des muskulären Gleichgewichts - bei Mensch & Hund gleichermaßen. Das Beste am Stand Up Paddling mit Hund: Es fördert auch die Bindung zwischen Zwei- und Vierbeiner und stärkt das gegenseitige Vertrauen.

Ihr seht, SUP mit Hund tut euch beiden gut! Also legt schon mal eure Bade- bzw. SUP-Sachen neben die Hundeleine und freut Euch aufs erste SUPen mit Hund.  

Termine: August/Sept.  von 10:00 bis 16:00 Uhr 

Mindestteilnehmerzahl: 3

Treffpunkt: Gut Feuerschwendt; Abfahrt zum Stausee Oberilzmühle

Kursgebühr: 85,00 € pro Mensch Hunde Team

Anmeldung an der Rezeption


Anschrift Gutshotel Feuerschwendt GmbH
Gut Feuerschwendt 1
94154 Neukirchen vorm Wald
Telefon
Telefax
E-Mail
Internet
+49 (0)8505 / 91 29 - 0
+49 (0)8505 / 91 29 - 99
info@gut-feuerschwendt.de
www.gut-feuerschwendt.de
Urlaub mit Hund